Wettanbieter Vergleich – Das müssen Sie wissen

Haken in Box

Wer sich für Sportwetten interessiert, der kann diese sogar schnell und unkompliziert im Internet platzieren. Dabei müssen Sie aber unbedingt beachten, dass es eine ganze Menge verschiedener Wettanbieter gibt und deswegen lohnt sich ein Wettanbieter Vergleich. In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Informationen.

Woran erkennt man einen guten Wettanbieter?

Vor allem für weniger erfahrene Wettkunden ist es manchmal gar nicht so leicht den richtigen Buchmacher im Internet zu finden. Deswegen lohnt es sich eine kleine List mit den wichtigsten Kriterien aufzustellen, an denen man sich orientieren kann.

Die Lizenz

Zuerst bevor Sie sich überhaupt näher mit einem Buchmacher im Internet beschäftigen, sollten Sie ganz genau darauf achten, ob der Anbieter über eine gültige Lizenz verfügt. Diese Information können Sie meistens auf der Webseite des Buchmachers finden. Die meisten Anbieter in Deutschland und Österreich verfügen über eine Lizenz aus anderen EU-Ländern wie Malta oder Curacao. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann können Sie in der Regel auch die Lizenzbehörden direkt kontaktieren.

Die Angebote

Die meisten Wettanbieter im Internet werben mit einer ganzen Reihe verschiedener Angebote und Aktionen, die Ihnen alle zur Nutzung bereitstehen. Diese können Sie natürlich freiwillig nutzen oder eben auch nicht. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass alle Bonusangebote bestimmten Umsatzbedingungen unterliegen, die Sie zunächst erfüllen müssen. Einige Wettanbieter haben sehr komplexe Bedingungen und es ist kaum möglich Gewinne auszuzahlen.

Wo findet man den richtigen Wettanbieter?

Im Internet können Sie eine Übersicht über eine ganze Menge verschiedener Wettanbieter finden. Vor allem bekannte Namen werden Sie immer wieder hören und einige davon haben sogar eine Fernsehwerbung.

Sollten Sie aber unbedingt einen passenden Buchmacher, wie es zum Beispiel bei Betway, finden wollen und auch so schnell es geht beginnen wollen, Wetten zu platzieren, dann lohnt es sich einen Ratgeber zur Hilfe zu nehmen. Um einen besseren Eindruck von den vielen verschiedenen Möglichkeiten zu bekommen, können Sie auch die Bewertungen und Meinungen anderer Wettkunden lesen. Viele Anbieter geben Ihnen dann auch die Möglichkeit die gesamte Webseite, auch ohne Registrierung, anzuschauen.

Wie kann man Sportwetten bei einem Wettanbieter platzieren?

Wenn Sie sich dazu entscheiden Sportwetten im Internet zu platzieren und einen passenden Anbieter gefunden haben, dann müssen Sie sich zunächst registrieren. Dafür müssen Sie ein Wettkonto eröffnen, für das Sie meistens Ihren Namen, Ihre Adresse und eine E-Mail-Adresse benötigen. In der Regel erhalten Sie dann eine Bestätigungs-Mail und können direkt beginnen Wetten zu platzieren.

Auf der Webseite der Anbieter können Sie die verschiedenen Sportarten einsehen und auswählen. Wenn Sie sich für eine Sportart entschieden haben, dann stehen Ihnen bei den meisten Buchmachern sogar unterschiedliche Ligen und Turniere zur Verfügung.

Verschiedene Arten von Wetten

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten Wetten zu platzieren. Die beliebteste und bekannteste Art ist eine Siegwette, bei der Sie auf den Ausgang einer Partie setzen. Das bedeutet, dass Sie sich lediglich dafür entscheiden müssen, ob ein Team oder Sportler gewinnen oder verlieren wird. Diese Wetten haben aber meistens keine besonders hohen Quoten und deswegen entscheiden sich einige Wettkunden auch für Ergebniswetten, Ober-/Under-Wetten oder Handicapwetten.

Welche Arten von Wetten es gibt und wie Sie am erfolgreichsten solche platzieren, können Sie im Internet schnell herausfinden.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie auch hier:

Menu