Basketballwetten Tipps und mehr

Basketballer am Korb

Wer sich für Sportwetten interessiert, der denkt nicht immer gleich auch an Basketball. Deswegen möchten wir Ihnen in diesem Beitrag einen Überblick über Ihre Möglichkeiten für Basketballwetten geben.

Wo findet man Basketballwetten?

Die meisten Online Buchmacher bieten Ihren Wettkunden eine Vielzahl an Sportarten. Dabei sind Fußballwetten zwar die beliebtesten, aber natürlich können Sie sich auch für jeden anderen Sport entscheiden.

Die meisten Wettanbieter im Internet bieten Ihnen auch Basketballwetten an. Da können Sie sich häufig sogar entscheiden, ob Sie Wetten für die europäische oder die amerikanische Liga platzieren wollen, und können zwischen unterschiedlichen Ligen und Turnieren wählen.

In der Regel finden Sie Basketballwetten also bei fast jedem Anbieter. Sollten Sie sich allerdings nicht sicher sein, dann können Sie auf der Webseite eine Übersicht aller Sportarten finden.

Wie kann man Basketballwetten platzieren?

Wer sich für Basketballwetten entscheidet, der kann zwischen verschiedenen Wettformen wählen. Am beliebtesten sind beim Basketball Siegwetten, die manchmal auch als Zwei-Wege-Wette bezeichnet werden.

Siegwetten

Bei Siegwetten platzieren Sie eine Wette darauf, ob ein Team gewinnt oder verliert. Dabei müssen Sie sich auf keinen genauen Punktestand festlegen, sondern müssen tatsächlich nur den Gewinner vorhersagen. Die Quoten für diese Art der Wette sind demzufolge nicht besonders hoch, dafür können Sie aber auch Ihr Risiko relativ niedrig halten.

Online sind Siegwetten auch im Basketball die beliebtesten Wetten, deswegen können Sie diese bei quasi jedem Buchmacher platzieren, der auch Basketball anbietet.

Platzieren einer Wette

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Art der Wette Sie platzieren müssen, müssen Sie sich für einen geeigneten Wettanbieter entscheiden. Sobald Sie den richtigen Anbieter gefunden haben, können Sie einfach auf die entsprechende Begegnung klicken und Ihre Wette platzieren. Sollten Sie gewinnen, können Sie anschließend Ihre Gewinne auf Ihr Konto auszahlen lassen.

Was sind Over-/Under-Wetten?

Vor allem beim Basketball hört man oft von Over-/Under-Wetten, die auf Deutsch auch als Über-/Unter-Wetten bezeichnet werden. Bei dieser Art der Wette gibt der Wettanbieter eine Gesamtpunktzahl an, die beide Teams nach Beendigung der Partie erreicht haben. Diese Punktzahl ist natürlich erstmal fiktiv und kann von Buchmacher zu Buchmacher variieren.

Als Wettkunde kann man sich entscheiden, ob die Punktzahl realistisch ist oder nicht. Dann können Sie entsprechend Wetten darauf platzieren, ob die Gesamtpunktzahl über- oder unterschritten wird. Völlig egal ist dabei, welche Mannschaft letztlich gewinnt.

Wie kann man Basketballwetten gewinnen?

Wie auch bei anderen Sportarten, ist es beim Basketball ratsam einen generellen Überblick zu haben. Das heißt, dass Sie sich umfassend über die verschiedenen Spiele, Turniere und Mannschaften informieren sollten. Dafür können Sie verschiedene Sport-Zusammenfassungen nutzen, die Sie online ganz einfach finden können.

Bevor Sie eine Wette platzieren, versuchen Sie sich, so gut es geht, einen Informationsvorsprung gegenüber dem Wettanbieter aufzubauen. Damit erhöhen Sie Ihre Chance auf einen Gewinn ungemein, denn Sportwetten sind letztlich nicht ganz so zufällig wie einige behaupten.

Haben Sie Lust auf mehr? Dann schauen Sie auch hier:

Menu