Sportwetten - Die sportliche Methode, von Zuhause aus Geld zu machen

Von Zuhause aus Geld dazu verdienen, träumen wir nicht alle ein bisschen davon? Ein Blick ins Internet bringt dann Ernüchterung, denn meist handelt es sich um dubiose Angebote.

Es gibt jedoch eine sichere Methode, online Geld zu machen. Wir nennen es bewusst nicht "verdienen", weil es sich um Gewinne handelt. Diese lassen sich auch in schöner Regelmäßigkeit mit dem Wetten auf Sport erzielen.

Abgesehen vom Spaßfaktor nennen wir vorab gleich einmal einen richtig riesigen Vorteil an dieser Methode: Da es sich rechtlich gesehen nicht um "Einkommen" handelt, sind die Sportwetten steuerfrei!

Die Realität sieht jedoch so aus, dass es Ihrem Portemmonnaie herzlich egal ist, ob es nun Gewinn, Einkommen oder Verdienst heißt - Es freut sich einfach trotzdem und erinnert Sie mit viel Geklimper täglich daran, dass das Platzieren von Sportwetten vielleicht die beste Idee war, die Sie je hatten!

Wollen Sie die TOP 3 Buchmacher für Deutschland testen? Hier können Sie Ihre Sportwetten abgeben!

TOP 3 BOOKMAKERS
1.betway
Spielen
2.Spin Sports
Spielen
3.bwin
Spielen

Wie funktionieren Online Sportwetten und warum sind sie die bessere Alternative zum Wettbüro in der Stadt?

Sportwetten an sich blicken auf eine lange Geschichte zurück. Mit dem Internet kam dann die Idee auf, das Geschäft mit den Wettscheinen jedem Interessierten zugänglich zu machen. Die ersten Online-Buchmacher waren geboren und mit den Jahren folgten viele weitere. Der Bedarf stieg rasant, und damit auch Angebot und Wettbewerb. Buchmacher sahen sich gezwungen, immer bessere Konditionen anzubieten. So sind beispielsweise vor allem die Wettquoten teilweise erheblich höher als in herkömmlichen Wettbüros.

Durch die Verlagerung ins Internet können manche ihrer langjährigen Kunden inzwischen von ihrem Hobby leben. Manche legen einen regelrechten Senkrechtstart hin, indem sie einen Sportwetten Bonus als Startkapital verwenden, der sich ständig vermehrt. Der Zeitfaktor spielt eine große Rolle, denn online fallen keine Wege und Fahrtzeiten an. Strategien, Wett-Tipps, Prognosen und alle notwendigen Informationen zum erfolgreichen Wetten gibt es ebenfalls kostenlos online.

Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen, wenn Sie Sportwetten-Tipper werden wollen

Fußball Stadion

Zunächst sollten Sie auf jeden Fall locker bleiben. Bitte klicken Sie sich jetzt nicht sofort zur nächsten Buchmacher-Seite und tippen wild drauflos. Denkbar ist zwar, dass Ihnen das Anfängerglück hold ist, aber Sie wollen wahrscheinlich langfristig Geld machen. Das gelingt Ihnen mit einem soliden Grundwissen und einer geplanten Wettstrategie. Gehören Sie zu den ungeduldigen Zeitgenossen, haben Sie keine Sorge: Das Lernen funktioniert am besten in der Praxis. Sobald Sie sich ein wenig auf unserer Seite ein wenig umgesehen haben, kann es auch schon losgehen mit Ihren ersten Sportwetten!

Woher soll man wissen, welchem Wettanbieter man vertrauen kann und welche die schwarzen Schafe sind?

Jahrelang mussten die Wettanieter um Genehmigungen kämpfen, denn es gab einfach kein Gesetz, das die Online-Sportwetten in Deutschland vereinheitlichen konnte. So blieb den Wettanbietern zunächst nur die freiwillige Selbstkontrolle und die guten Erfahrungen der Kundschaft, um sich öffentlich einen positiven Ruf aufzubauen.

Viele sind schon sehr lange im Geschäft und begeisterte Wettkunden sind der Beweis, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Inzwischen gab es nochmals Anstrengungen, das Wetten speziell für Deutschland zu legalisieren, aber es sind sich nicht alle Bundesländer einig. Schleswig Holstein hat einigen Buchmachern eine Lizenz erteilt, bevor das Vorhaben erneut an der komplizierten Gesetzgebung scheiterte. Um Missverstndnissen vorzubeugen: Sportwetten sind legal! Viele Online- Wettbüros verfügen über Lizenzen der EU.

Einzelwetten, Systemwetten, Livewetten - Welche Wettmethoden bringt am schnellsten Gewinne und Geld?

Zu dieser Frage können wir Ihnen ans Herz legen, die Ruhe zu bewahren. Zunächst sollten Sie gut prüfen, welches Wettkapital Ihnen zur Verfügung steht. Dieses Geld, und zwar nur dieses, bringen Sie überhaupt zur Einzahlung beim Buchmacher. Die Mindesteinzahlung bewegt sich oft im Bereich von 10 Euro und damit können Sie schon ziemlich viel anfangen. Manchmal gibt es ohnehin noch Freiwetten geschenkt. Wetten Sie bitte immer nur mit Geld, das Sie nicht für Ihr tägliches Leben brauchen.

Betrachten Sie Ihre Fußballwetten und sonstigen Sportwetten als Geldanlage. Diese sind vielversprechend und lohnen sich, aber sie sind auch niemals zu 100 Prozent sicher. Deshalb sollten Sie Ihr Budget und somit Ihre Wetten verteilen. Um beim Vergleich mit dem Finanzwesen zu bleiben, wären Kombiwetten diejenigen mit der wahrscheinlich höchsten Rendite, aber auch höchstem Verlustrisiko. Einzelwetten bringen recht kurzfristig Gewinne und sind gut kontrollierbar. Live Wetten sind etwas für Fortgeschrittene, aber können mit Cash Out abgesichert werden.

Was haben die Quoten zu bedeuten und wie kann man den Überblick bei den verschiedenen Wettquoten behalten?

Das ist genau die Angelegenheit, um die sich beim Wetten auf Sport alles dreht. Nebenbei bemerkt: Wussten Sie eigentlich schon, dass Sie nicht unbedingt auf Sport wetten müssen, um beim Buchmacher Gewinne zu machen? Wenn Ihre Interessen woanders liegen, gibt es spannende Alternativen in Form von Spezialwetten, zum Beispiel Politik,- Gesellschaftswetten, Scherzwetten und Finanzwetten. Aber zurück zum Thema:

Mit der Quote gibt der Buchmacher eine Einschätzung ab, wie die Chancen für das Eintreffen eines bestimmten Ergebnisses stehen. Die meisten Wettanbieter geben die Wettquote als Dezimalbruch mit zwei Stellen nach dem Komma an. Aus der Buchmacher-Quote können Sie also ableiten, welche Meinung der Anbieter vertritt. Sie sollten diese dann mit Ihrer eigenen Ansicht abgleichen.

Ist die Quote für einen Spieler auf Sieg beispielsweise besonders hoch, hält der Wettanbieter diesen Spieler nicht für den Sieger. Besonders gut gewinnen Sie, wenn Sie auf eine solche hohe Quote trotzdem wetten und Recht behalten. Ziehen Sie für ein und dasselbe Wett-Event am besten immer einen Quoten Vergleich zu Rate!

Ist ein Wettbonus nur ein Lockangebot oder sollte man zugreifen? Gibt es einen Haken, und wenn ja, wo?

Einen Wettbonus anzubieten ist für Buchmacher online völlig normal. Schließlich kämpfen sie um die Gunst der vielen Sportwetten-Tipper. Die Registrierung bei einem Buchmacher ist ohnehin gratis. Dazu gibt es aber auch gleich zur Begrüßung einen Willkommensbonus oder Neukundenbonus.

Der Anbieter setzt nur voraus, dass Sie sich beim Wetten mit dem Bonusgeld an ein paar Regeln halten. Er legt eine Mindestquote fest und bestimmt einen Zeitrahmen, um das Geld einzusetzen. Wie oft das geschehen muss, wird ebenfalls vorab vereinbart. Das war es meist auch schon und Sie können die generierten Gewinne schon bald zur Auszahlung anfordern. Auch im Laufe der weiteren Mitgliedschaft gibt es Spezialbonus, beispielsweise zur Champions League oder wenn Sie Freunde werben.

Menu